Säuglingspflegekurs... mal anders!

Leitung: Andrea Böttcher

                Kinderkrankenschwester

                  Fachkraft für Stillförderung, Laktationsberaterin, Stillbeauftragte für die Klinik

                  Referentin für Stillen und Säuglingsernährung

 

Wo:  Familienzentrum Nettersheim, Gruppenraum

         Schulstr. 6

         53947 Nettersheim

 

Wann:  siehe Terminplaner (Kurs kommt zustande ab 3 Teilnehmer)

 

Dauer: ca. 1,5 - 2 Std. (je nach Teilnehmerzahl)

 

Teilnehmer: Jeder ist herzlich willkommen!

  • werdende/erfahrene Eltern
  • Großeltern, ältere Geschwister, Tanten, Onkel, beste Freunde usw.

Kosten:  7 Euro pro Teilnehmer, 3 Euro pro Begleitperson

 

Worum geht es:

 

Wickeln, Waschen, Baden, Stillen/Füttern  - das verbinden die meisten mit der Babypflege. Und genau das werden Sie auch nach der Geburt des Kindes als erstes lernen, egal ob bei der Hebamme oder in der Geburtsklinik. Ich lege den Schwerpunkt einmal anders und zeige Ihnen nicht das übliche. Denn oft entstehen noch sehr viele Fragen, meistens aber erst dann, wenn gerade niemand da ist, der sie beantworten kann.

 

Und zur Pflege eines Kindes gehört viel, viel mehr: wie z.B. Bindung, Tragen, Verständnis und Sicherheit.

 

Zum Inhalt u.a.:

  • Hilfe! Hier draußen ist alles anders! - wie ein Baby die Welt wahrnimmt
  • Bindung (Bonding) von Anfang an - egal ob Sie stillen oder nicht
  • sichere Schlafumgebung und Familienbett
  • Wachstumsschübe
  • Wofür das Clusterfeeding gut ist - oder allabendliche Schreiattacken
  • Wir Menschen sind Säuglinge ... aber auch Traglinge!
  • Falle: Babymarkt und was Sie definitiv nicht brauchen
  • Hautpflege, Zahnpflege und Sonnencreme

 

 

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                        Copyright © 2017 Andrea Böttcher