Schlafberatung für Kinder jeden Alters

„Schläft es denn schon durch?“ ist wohl die meist gefragte (und meist gefürchtete) Frage an frischgebackene Eltern.

 

Doch wusstest du, dass die kindliche Schlafentwicklung ca. 1001Nacht, sprich drei Jahre dauert? Ok, das hört sich jetzt vielleicht erstmal lang an, vor allem, weil doch viele die Meinung vertreten, ein Kind solle bereits mit wenigen Monaten allein ein- und durchschlafen können. Doch mit Geduld, Hintergrundwissen und liebevoller Begleitung lässt sich diese Zeit überbrücken und sogar genießen.


Herausforderung Kinderschlaf

 

Dein Kind braucht ewig, bis es einschläft? Es wacht häufig auf und will ständig gestillt und getragen werden? Du bist müde und erschöpft? Dein Umfeld verunsichert dich mit Fragen und Tipps zum Schlafverhalten deines Babys? Du hast vielleicht sogar schon den Rat bekommen, dein Baby zu ferbern (es in Intervallen allein und ggf. schreien zu lassen) oder gar das Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen", als wohlgemeintes Geschenk?
Aber eigentlich wünschst du dir nur eins: entspannte Nächte, aber ohne Tränen? Dann bist Du hier genau richtig. Ich begleite dich und deine Familie auf eurem Weg zu langfristig besseren Schlaf für alle und einer gesunden Eltern-Kind-Bindung.

 

Mit einer starken Bindung gibst du deinem Baby einen kostbaren Schatz mit auf den Lebensweg. Bindung stärken im Schlaf? Ja, das geht tatsächlich.

 

Wünschen wir uns nicht alle neugierige, selbstbewusste, offene und starke Kinder? Ich zeige dir auf, wie du dein Kind unterstützen kannst, ein gesundes Ur- und Selbstvertrauen aufzubauen und es langfristig auch ohne Hilfe ein- und durchschläft. Mit einer Portion Geduld, einer Prise Vertrauen, kindgerechten Tipps und fundierten wissenschaftlichen Erkenntnissen  zur Entwicklung von Kindern im allgemeinen und dem Schlafverhalten im speziellen ist der Weg zu entspannten Nächten nicht weit.

 

Gemeinsam suchen wir nach individuellen bindungs- und beziehungsorientierte Lösungsansätzen, angepasst an die Bedürfnisse Deines Kindes UND eurer Bedürfnisse als Eltern. Ich biete Euch nicht "die Lösung", sondern Alternativen die in Eurem Alltag und Eurer Familiensituation passend sind.

 

Meine Arbeitsweise:

 

Als Schlafberaterin 1001Kindernacht bekommst du von mir keine allgemein gültigen Fahrpläne, die quasi über Nacht ein durchschlafendes Kind versprechen! Viel mehr zeige ich dir auf, wie du die Bindung und Beziehung zu deinem Kind im Schlaf stärken kannst. Gemeinsam suchen wir nach individuellen bindungs- und beziehungsorientierte Lösungsansätzen, angepasst an die Bedürfnisse Deines Kindes UND eurer Bedürfnisse als Eltern. Ich biete Euch nicht "die Lösung", sondern Alternativen die in Eurem Alltag und Eurer Familiensituation passend sind und alle Familienmitglieder berücksichtigen.

Ziel ist es Möglichkeiten zu finden, die deinem Kind langfristig helfen, gut ein- und durchzuschlafen.


Ich berate und unterstütze  Euch:

 

• bindungsorientiert

Alle meine Empfehlungen und Massnahmen unterstützen den Aufbau einer sicheren Eltern-Kind-Bindung und die gegenseitige Vertrauensbeziehung. Ein Kind wird weder alleine gelassen, wenn es damit noch überfordert ist, noch wird es aus erzieherischer Absicht schreien gelassen.

Ich bestärke Euch als Eltern darin, sich feinfühlig um Euer Kind zu kümmern, d.h. seine Signale wahrzunehmen, richtig zu deuten, zuverlässig und prompt darauf zu reagieren.

 

• kindgerecht

Alle Veränderungen sind der körperlichen, emotionalen und kognitiven Reife Eures Kindes angepasst. Das Konzept von 1001kindernacht® geht davon aus, dass die Schlafentwicklung ungefähr 3 Jahre dauert und die meisten Kinder erst dann dauerhaft in der Lage sind, (wenn nötig) abends alleine ein- und nachts selbständig weiterzuschlafen.

 

• ganzheitlich & langfristig sinnvoll

Eure Familie wird als zusammenhängendes System betrachtet und alle wichtigen Aspekte der Schlafsituation werden berücksichtigt. Kurzfristige und schnelle Veränderungen sind nicht das Ziel. Vielmehr sind die Massnahmen langfristig tragfähig und ziehen keine negativen Folgen (z. Bsp. dauerhafte Verknüpfung von Schlafen und Angst) mit sich.

 

• feinfühlig & empathisch

Die Gefühle, Bedürfnisse und Wünsche aller Familienmitglieder werden erfragt. Es geht sowohl darum, die Bedürfnisse des Kindes zu erfüllen, als auch die Eltern bei Überforderung zu begleiten und entlasten.

 

• individuell

Ihr als Eltern könnt gut informiert, selbstbestimmt und bewusst einen passenden Weg wählen. Es werden keine pauschalen Empfehlungen abgegeben, sondern nach einer individuell stimmigen Lösung gesucht.

 

• wertschätzend

Der individuelle Weg Eurer Familie wird respektiert und Ihr werdet durch eine wertschätzende Beratung in Eurer Rolle als Eltern gestärkt.

 

• fachlich kompetent

Ich stütze meine Empfehlungen auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und aktuellen Studien ab und bilde mich laufend im Bereich des Kinderschlafes und der kindlichen Schlafentwicklung weiter. Schlafberatungen sind sehr komplex und erfordern ein breit gefächertes Basiswissen.

 

Wie läuft eine Schlafberatung ab?

 

Für eine Schlafberatung ist es enorm wichtig zu sehen und zu hören, wie sich Euer Alltag gestaltet und wie genau die Schlafsituation vor Ort aussieht. Ein Hausbesuch ist die effektivste Methode, um Euch als Familie individuell beraten zu können.

 

Eine Beratung dauert etwa 1 Stunde. Sinnvoll ist es wenn beide Partner anwesend sind, denn um eine Schlafsituation langfristig zu verändern ist es wichtig, das Änderungen und Maßnahmen für alle Familienmitglieder passen und von allen getragen werden können.


Idealerweise schickst Du mir zuvor eine Mail, in der Du mir kurz Eure Situation beschreibst.

 

Im Anschluss an die Beratung bekommst Du von mir noch einmal eine Mail mit all den Informationen und Möglichkeiten die wir besprochen haben.

 

Es gibt Situationen, in denen Folgetermine und telefonische Rücksprachen nötig sind. Das ist aber individuell ganz verschieden. Grundsätzlich stehe ich allen Familien auch gerne langfristig bzw. immer wieder zur Verfügung.

 

Ich freue mich auf jeden Fall über jedes Feedback von Dir, denn nur so kann ich meine Arbeit noch besser machen.

 

Was kostet eine Schlafberatung?

  • Hausbesuch: 40 Euro für die erste Stunde, jede weiteren angefangenen 15 Minuten 10 Euro
  • ausführliche Telefonberatung (pro angefangene 15 Minuten): 15 Euro
  • Folgeberatung je nach Aufwand, die ersten 10 Minuten sind kostenfrei
  • Kurzberatung per E-Mail: kostenfrei (kurze Frage - kurze Antwort, max. 3 Sätze)
  • ausführliche Beratung per E-Mail: je nach Aufwand ab 15 Euro

 

Anfahrtskosten:

  • innerhalb von Nettersheim-Tondorf fallen keine Kosten an
  • 0,30 Euro pro gefahrenem Kilometer im Umkreis von 20km, um Tondorf (Auf dem Rübkamp)
  • 0,50 Euro pro gefahrenem Kilometer im Umkreis von mehr als 20km, um Tondorf (Auf dem Rübkamp)