die Basics: immer gut zu Wissen

Wenn man möchte kann man sehr viel Geld ausgeben für ein Baby. Aber was braucht ein Baby wirklich? Heute schauen wir einmal nach einer stillfreundlichen und bedürfnisorientierten Erstausstattung für Mutter und Kind.

Viele Frauen pumpen irgendwann einmal ab. Leider ist die Beratung zu diesem Thema oftmals ungenügend. Wodurch es meist zu ineffizientem Abpumpen und verletzten Brustwarzen kommt.

Kaum ein Thema wird im ersten Lebensjahr so stark thematisiert, wie das große Geschäft von Babys. Also gehen wir der Sache mal auf den Grund...

Bereits in der Klinik wird das Baby täglich gewogen. Hebamme und Kinderarzt kontrollieren es weiter und auch die Still- und Laktationsberaterin interessiert die Kurve. Aber weisst Du als Mama auch wie sie aussehen sollte?

Ob es sinnvoll oder nötig ist einem Kind einen Schnuller anzubieten, ist eine echte Streitfrage. Ein grundsätzlicher Einsatz ist im Regelfall nicht nötig, kann aber je nach individueller Situation sinnvoll sein. Daher möchte ich Euch heute einmal rund um das Thema Schnuller infomieren.

Die meisten Frauen nach Entbindung nutzen sie: Stilleinlagen. Aber der Markt ist groß und genauso groß sind die unterschiedlichen Eigenschaften, Vor- und Nachteile der verschiedenen Variationen. Denn Stilleinlage ist nicht gleich Stilleinlage.

Eine wertschätzende Haltung, sich selbst gegenüber, ist enorm wichtig. Es spricht für Dich als kompetente Mutter, wenn Du Dir pausen bewusst nimmst und deine eigenen Bedürfnisse nicht hinten an stellst. Als Gastbeitrag hat Flavie Singirankabo einen tollen Artikel für Euch verfasst.

Eine kompetente, individuelle und flexible Stillberaterin zu finden, ist je nach Region gar nicht so einfach. Es gibt verschieden varianten der Stillberatung: von ehrenamtlich bis kostenpflichtig ist alles dabei. Allerdings gibt es große Unterschiede bzgl. des fachlichen Hintergrundes und der rechtlichen Grenzen der Beratung. Hier erfährst Du was überhaupt hinter dem begriff Stillberaterin steckt und welche Möglichkeiten es gibt.

Was macht man eigentlich in einer Stillgruppe: "Im Kreis sitzen und Stillen?" Das kannst Du gerne machen! Aber eine Stillgruppe ist viel, viel mehr! Warum sich der Besuch einer Gruppe lohnt, welche Vorteile und Unterstützungsmöglichkeiten sie Dir bietet, all das und noch viel mehr erfährst du im hier.

Einen guten Kinderarzt/-ärztin zu finden ist, besonders im ländlichen Raum nicht immer einfach. Aber Kinderarztwahl ist Vertrauenssache: Denn nur wenn Ihr dem Kinderarzt vertraut werdet ihr die Diagnosen und Behandlungsmethoden nicht anzweifeln und mit einem guten Gefühl nach Hause gehen. Hier erhaltet ihr wertvolle Tipps wie ihr eine gute kinderärztliche Praxis erkennt und eine Liste der regionalen Praxen für Kinder- und Jugendmedizin in der Nordeifel.

Mehr anzeigen